Kategorien

Pannenschutztechnologien für Reifen

Pannenschutztechnologien für Reifen

Ein platter Reifen während des Fahrens muss nicht mehr sein. Große Hersteller wie Schwalbe, Continental, Vredestein und CST haben ihre eigenen Pannenschutzgürtel entwickelt. Diese Schichten bestehen meist aus einer oder mehreren Gummischichten oder aus anderen Materialien wie Aramiden oder Polyamid oder einer Kombination dieser Materialien zwischen dem Profil und der Karkasse des Reifens.

Was ist die Karkasse? Die Karkasse besteht aus einer oder mehreren Schichten, zumeist aus geflochtenen Drahtfäden oder Kunststoffgeweben. Die Stärke dieses Karkassengewebes wird in EPI(oder TPI) angegeben. Bespielsweise bedeuten 67 EPI, 67 Drähte pro 1 Inch Karkassenschicht. Diese geflochtenen Drähte sorgen für die Form und Stabilität des Reifens.

Mit einem höheren EPI (ab 67) verringert sich die Wahrscheinlichkeit auf einen platten Reifen, da zum Beispiel ein Nagel auf der Straße nicht durch das dichte Drahtgewebe hindurch kommt.

Bei täglichem Gebrauch deines Fahrrads empfehlen wir dir ein Reifenset mit einem höheren Pannenschutz zu verwenden. Ein platter Reifen ist nicht die schönste Art und Weise um morgens um halb sieben den Weg zur Arbeit oder zur Schule zu beginnen.

Untenstehend findest du zusätzliche Informationen zu den verschiedenen Pannenschutztechnologien der Reifenhersteller wie Schwalbe, Vredestein, CST oder Continental.

Schwalbe

SMARTGUARD UNPLATTBAR

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Wirksamster Schutzgürtel für Fahrradreifen. 5 mm hochelastischer Spezialkautschuk. Zum Teil aus Recycling gewonnen. Unübertrefflich, seit mehr als 15 Jahren. Er hat sich wie kein anderer Pannenschutz in der Praxis bewährt. Nur Reifen mit SmartGuard® dürfen sich zu Recht „unplattbar“ nennen. Es gibt sie exklusiv nur von Schwalbe.

TUBELESS EASY

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Die Tubeless Technologie von Schwalbe – spezielle monofile Gewebe (SnakeSkin oder MicroSkin) verhindern Luftverlust und garantieren höchsten Pannenschutz in der Kombination mit Dichtmilch.

DUALGUARD

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Die neue Pannenschutztechnologie von Schwalbe vereint zwei Schutzschichtprinzipien (Spezialkautschuk + Nylongewebe) unter der Lauffläche: 2 Lagen Nylongewebe, 2,5 mm hochelastischer Spezialkautschuk.

DOUBLE DEFENSE

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Den kombinierten Pannenschutz gibt es in drei Ausführungen. In der Race-Version (A) schützen SnakeSkin (rundum) und zusätzlich RaceGuard (unter der Lauffläche). Bei Tour-Reifen (B) wirkt SnakeSkin an den Seitenwänden und hochdichtes V-Guard liegt unter der Lauffläche. "Plus"-Reifen (C) vereinen eine Lage GreenGuard unter der Lauffläche und SnakeSkin an den Seitenwänden.

V-GUARD

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Extrem leichte und schnittresistente High-Tech Faser. Dieses High-Tech Gewebe sorgt bei leichten Race- und Tourenreifen für ein hohes Maß an Pannensicherheit.

GREENGUARD

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

3 mm hochelastischer Spezialkautschuk, z.T. aus Recycling. Der hochelastische Kautschuk auf einer 67 EPI Karkasse kommt beim klassischen Marathon, den Energizer-Modellen und vielen anderen hochwertigen Tourenreifen zum Einsatz.

PUNCTUREGUARD

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Diese ebenfalls 3 mm starke Gummieinlage bietet exzellenten Pannenschutz im Einstiegsbereich.

RACEGUARD

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Doppelt gelegtes Gewebe unter der Lauffläche. Idealer Pannenschutz, wenn ein Reifen vor allem schnell und leicht sein soll. 2 Lagen überkreuztes Nylongewebe, 67 EPI Karkasse.

K-GUARD

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Naturkautschukeinlage, verstärkt mit Kevlar®-Fasern. Der Schutz-Standard für alle Reifen der Active-Line.

LITESKIN & PERFORMANCE

SMARTGUARD  UNPLATTBAR

Reifen, konstruiert aushochwertigem Karkassengewebe ohne separaten Schutzgürtel. Generell gilt der Mindeststandard für alle Schwalbe-Reifen: 50 EPI Karkasse.


Quelle: schwalbe.com


Continental

VECTRAN BREAKER

Die Referenz im Pannenschutz

Vectran™ ist eine synthetisch hergestellte Hightech-Faser mit natürlichem Vorbild. Wie Spinnenseide ist Vectran™ ein flüssigkristallines Polymer (LCP). Vectran™ wird aus dem geschmolzenen Flüssigkeitspolymer Vectra gesponnen und zu einem mehrfaserigen Garn weiter verarbeitet. Spinnenseide wie auch Vectran™ besitzen eine enorme Reißfestigkeit bei geringstem Gewicht. Genau die richtigen Eigenschaften, um in einem Continental Top-Reifen als Pannenschutzeinlage verarbeitet zu werden. Ein Vectran™ Breaker ist leichter, flexibler und schützt effektiver vor Schnitten als vergleichbare Nylon-Breaker. Den Rollwiderstand beeinflusst der Vectran™ Breaker dabei nicht.

SAFETY+

Safety+

Der Spezialist für schnelle E-Bikes und Räder von Verleihstationen

Für E-Bikes haben wir den SafetySystem Breaker mit einem hochelastischen Material kombiniert. Das Resultat ist ein extrem schnitt- und stichfester Breaker, der dank der hohen Elastizität einen besonders geringen Rollwiderstand aufweist und somit sowohl akku- als auch umweltschonend ist. Der Breaker ist außerdem den hohen Ansprüchen von E-Bikes bis 50 km/h gewachsen. Die hohen Beschleunigungsmomente sowie die schnellen Kurvengeschwindigkeiten steckt der Breaker problemlos weg. Der Spezialist für schnelle E-Bikes und Räder von Verleihstationen.

PLUSBREAKER

PlusBreaker

Maximale Sicherheit

Zwischen Lauffläche und Karkasse kommt ein Pannenschutz aus hochelastischem Spezialkautschuk zum Einsatz. Nahezu undurchdringlich trotzt dieser Pannenschutz erfolgreich Fremdkörpern aller Art. Sogar eine Heftzwecke kann ihn nicht durchdringen. Die Karkasse wird zuverlässig vor Verletzungen geschützt. Reifen mit Plus Breaker sind mittlerweile in fast jedem Segment anzutreffen: Ob Rennrad, MTB oder City/ Trekking, der Plus Breaker garantiert maximale Sicherheit, ohne die Fahreigenschaften des Reifens negativ zu beeinflussen. Die Konsistenz des Breakers wurde so eingestellt, dass sich der Reifen in Kurvenfahrten nicht schwammig anfühlt. Der Plus Breaker ist Pannenschutz pur. Bitte beachten Sie die Luftdruckhinweise!

POLYX BREAKER

PolyX Breaker

Hieb- und stichfest

Mit dem PolyX Breaker® bringen wir PKW-Know-How ins Fahrradreifensegment: Polyester wird seit Jahren erfolgreich in Autoreifen eingesetzt und hat sich vielfach bewährt. Die extrem widerstandsfähige Polyesterfaser wird engmaschig über Kreuz gewebt. Dadurch wird eine sehr hohe Gewebedichte erreicht, die den Breaker nicht nur widerstandsfähig gegenüber Fremdkörpern, sondern besonders resistent gegen Durchstiche macht. Der Rollwiderstand wird auch durch den PolyX Breaker® nicht negativ beeinflusst.

PUNCTURE PROTECTION

puncture protection

Sorglos durch den Alltag

Wer einen zuverlässigen Begleiter im Alltag sucht, greift zu einem Reifen mit Puncture ProTection Breaker. Der robuste Gummi-Breaker, kombiniert mit den gummiverstärkten Seitenwänden des Reifens, gewährleistet einen hohen Pannen- und Anscheuerungsschutz. Solide Reifen mit klarem Fokus auf Haltbarkeit.

SAFETYSYSTEM BREAKER

SafetySystem Breaker

Der Pannenschutz mit System

Der SafetySystem Breaker besteht aus kevlarverstärktem, hochfestem Nylongewebe. Stich- und schnittfest, aber trotzdem leicht und flexibel passt sich der Reifen dem Untergrund besser an. Ohne Gewicht oder Rollwiderstand spürbar zu erhöhen, schützt er die Karkasse vor Fremdkörpern und trägt zu einer langen Lebensdauer des Reifens bei. Darüber hinaus bieten Reifen mit SafetySystem Breaker besonders komfortable Fahreigenschaften.

EXTRA PUNCTURE BELT

EXTRA Puncture BELT

Sorglos durch den Alltag

Wer einen zuverlässigen Begleiter im Alltag sucht, greift zu einem Reifen mit EXTRA PunctureBelt. Dieser robuste Gummibreaker, kombiniert mit den gummiverstärkten Seitenwänden des Reifens, gewährleistet einen hohen Pannen- und Anscheuerungsschutz. Kommt in soliden Reifen mit klarem Fokus auf Haltbarkeit zum Einsatz.

HARDSHELL PROTECTION

Hardshell ProTection

Wenn es drauf ankommt

Überzeugender Pannenschutz und Langlebigkeit sind die Stärken des Hardshell ProTection. Vergleichsweise breiter als der PolyX Breaker®, schützt er sowohl unter dem Laufstreifen als auch die Seitenwand. Zusammen mit der dreilagigen Karkasse mit jeweils 60 TPI pro Lage wird der Reifen so zu einem wahren Bollwerk gegenüber externen Einflüssen. Reifen mit Hardshell ProTection bieten unverwüstlichen Schutz – exklusiv „handmade in Germany“.

DURASKIN

DuraSkin

Kann ordentlich einstecken

Reifen mit DuraSkin®-Seitenwandschutz müssen ordentlich einstecken können. Sie kommen unter den widrigsten Bedingungen zum Einsatz. Auf Messenger-Bikes rutschen die Reifen an Bordsteinen entlang, auf Reiserädern durchqueren sie Kontinente ohne durchzuscheuern, im Rennsport müssen sie Härteprüfungen wie Paris-Roubaix bestehen. Das hochwertige Polyamid-Gewebe schützt zuverlässig die Flanke des Reifens und wappnet den Reifen für das Äußerste. Aus der breiten Masse heben sich diese Reifen dank ihrer braunen Seitenwand hervor.

PROTECTION

ProTection

Die ProTection Technologie verleiht Reifen die perfekte Mischung aus Leichtlauf, Grip und Pannenschutz. Möglich macht das eine zusätzliche, rundum laufende Pannenschutzlage, die den gesamten Reifen besonders widerstandsfähig und unempfindlich gegen Verletzungen macht. Trotz zusätzlicher Lage hat der Reifen eine sehr gute dämpfende Eigenschaft und bügelt sauber über die härtesten Trails. BlackChili sorgt für den nötigen Leichtlauf und Grip. Ein weiteres Feature der ProTection Technologie aus Deutschland ist die Tubeless Ready Tauglichkeit. Der revolutionäre Tubeless Ready Fuß ermöglicht eine leichte und unkomplizierte Montage des Reifens. Für optimale Ergebnisse bei der Abdichtung und im Einsatz empfehlen wir die Verwendung des neuen Continental RevoSealant Dichtmittels.


Quelle: continental.com


CST

LEVEL 7: EPS + LDP

CST Level 7

Mit dem Level 7 bieten wir mehr Zuverlässigkeit als jemals zuvor. Wir kombinieren die Pannenschutzgürtel des Levels 5 und schaffen so den besten Pannenschutz, den es im Fahrradland gibt. Die engmaschige EPS-Gewebeschicht befindet sich unter einer 3 mm dicken LDP Schicht. Diese Technik allein bietet bereits eine ausgezeichnete Pannensicherheit. Leistungsstarke Reifen sind das Ergebnis, wenn beide Techniken miteinander kombiniert werden.

LEVEL 5: LDP-TECHNOLOGIE

CST level 5

Ein Reifen mit Schutzlevel 5 verfügt über einen 3 mm dicken LDP-Pannenschutzgürtel. Dies ist eine extra dicke Kautschukschicht zwischen dem Profil und der Karkasse.

LEVEL 5: XL

CST level 5

Der APL-Pannenschutz bietet eine zusätzliche 5 mm dicke Schutzschicht aus Kautschuk zwischen der auffläche und der Karkasse.

LEVEL 4: EPS SPORT

CST level 4

Auch Sportreifen benötigen Schutz. Speziell zu diesem Zweck haben wir die engmaschige EPS-Gewebeschicht für Renn- und ATB-Reifen optimiert. So bleibt der Reifen superleicht und als Rad-fahrer spüren Sie keinen Unterschied.

LEVEL 2: 60TPI

CST level 2

Die Karkasse ist bei diesem Level qualitativ hochwertiger. Normalerweise besteht die Karkasse aus 22 bis 32 Fäden pro Zoll. Beim Schutzlevel 2 ist die Karkasse jedoch aus 60 Fäden pro Zoll aufgebaut. Je höher der Anteil an Fäden pro Zoll, desto stabiler und widerstandsfähiger ist die Karkasse.

LEVEL 1: APL-TECNOLOGIE

CST level 1

USE : XC Race

Der APL-Pannenschutz bietet eine zusätzliche 1 mm dicke Schutzschicht aus Kautschuk zwischen der auffläche und der Karkasse.


Quelle: csttires.eu


Fahrradreifen kauft man bei Fahrrad-reifen-online.de

Bei Fahrrad-reifen-online.de findest du nicht nur A-Markenreifen. Du findest bei uns auch diverse Felgenbänder, Luftpumpen und Reparaturzubehör. Die Bezahlung deiner neuen Schläuche und Fahrradreifen erledigst du sicher und schnell via Sofortüberweisung, Klarna, PayPal oder Kreditkarte.

Welche Reifengröße du auch sucht, du kannst sie höchstwahrscheinlich in unserem Sortiment finden. Du findest bei Fahrrad-reifen-online.de auch spezielle Reifen wie z. B. : Schwalbe MTB Reifen, Maxxis Dirt Reifen, Tube Reifen, Fahrrad Pannenschutzreifen, Schwalbe Rennradreifen, Reifen der populären Marken Vredestein und Continental und noch andere Reifen, die die Sicherheit und den Komfort deines Fahrrads erhöhen.

Als Fahrradliebhaber kennst du dich natürlich mit den besten Reifenmarken aus. Bist du nicht so zuhause in der Welt der Fahrradreifen? Keine Bange, wir haben dir die besten Marken zusammengestellt. Du findest in der Aufzählung unten die populärsten Reifenmarken. Klicke auf eine beliebige Marke und du gelangst zum gesamten Sortiment.

E-Bikes und neue Reifen

Wenn du neue z. B. neue Reifen für dein Hurricane E-Bike suchst, ist es wichtig auf bestimmte Dinge zu achten. Als Erstes ist es wichtig, dass du die richtige Reifengröße wählst. Du solltest auch immer auf die Laufrichtung des Reifens achten und diesen dementsprechend montieren. Lies weiter unten, um mehr über die Bestimmung der richtigen Größe zu erfahren.

Als Zweites ist es ratsam, einen Reifen mit einem guten Pannenschutz zu wählen. Ein Pannenschutzreifen hat extra Schutzschichten, um den Schlauch besser vor Beschädigungen zu schützen. Schwalbe Reifen verwenden dafür ihre eigene Schwalbe Protection Technologie. Auch eine Marke wie Vredestein hat, mit ihrer eigenen Pannenschutztechnologie, pannensichere Fahrradreifen entwickelt.

Drittens ist es wichtig, dass du darauf achtest, dass der gewählte Reifen auch für E-Bikes geeignet ist.

Es gibt nämlich zusätzliche Anforderungen an E-Bike Reifen. Es ist wichtig, dass sich der neue Reifen für höhere Geschwindigkeiten eignet. Schwalbe Reifen, wie z.B. der Schwalbe Marathon plus 37 622, eignen sich hervorragend für E-Bikes. Schau in die Produktinformationen, ob sich der gewählte Reifen für E-Bikes eignet.


Bestimme die Größe deines Fahrradreifens

Die Bestimmung der passenden Reifengröße ist nicht immer leicht. Zum Glück gibt es mittlerweile eine internationale Größenangabe für Reifen. Diese internationale Größenangabe nennt sich ETRTO Größe. Diese Größe besteht aus zwei Zahlen. Die erste Zahl gibt die Reifenbreite in mm wieder, die zweite Zahl den Durchmesser der Felge. So ist zum Beispiel die 42 622 Reifengröße sehr beliebt in Deutschland. Aus der Vergangenheit haben wir es auch immer noch mit anderen Größenangaben für Fahrradmäntel wie Zoll, Inch oder den französischen Größen zu tun. Um dir die Wahl der Reifen so einfach wie möglich zu machen, haben wir einen interaktiven Größenfinder für dich erstellt. Sobald du die richtige Reifengröße gefunden hast, kannst du in der Übersicht dieselbe Größe für einen neuen Schlauch wählen.

Direkt zum interaktiven Größenfinder

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Hast du Fragen zu unseren Produkten, benötigst du Hilfe bei der Auswahl des passenden Reifens oder möchtest du gerne wissen was es für Fahrradventile gibt? Hier

kannst du Antworten auf viele deiner Fragen finden. Solltest du hier einmal keine Antwort auf deine Frage finden, verwende bitte unser Kontaktformular, sende uns eine E-Mail oder nimm per Telefon Kontakt mit uns auf.